Infografik zum Medikationsplan


Allein in Deutschland gibt es jährlich rund 500.000 Fälle von schweren Arzneimittel-Wechselwirkungen. Viele Betroffene sterben, weil Ärzte und Pflegepersonal nicht wissen, welche Medikamente ein Patient wirklich einnimmt. Seit dem 1. April sind Ärzte verpflichtet, einen Medikationsplan für bestimmte Patienten aufzustellen.

Nach dem Sozialgesetzbuch haben solche Patienten Anspruch auf einen Medikationsplan, die gleichzeitig mindestens drei verschreibungspflichtige Medikamente über einen Zeitraum von 28 Tagen einnehmen müssen. Dies sind rund 20 Millionen Deutsche. Das innovative Münchener Unternehmen MyTherapy, hat eine Infografik mit den wichtigsten Fakten zum Medikationsplan zusammengestellt:

Quelle: MyTherapy
Bildnachweis: pixabay.com

Bookmark the permalink.

Comments are closed.